3 D Druck - Michael Freche Industrieberatungen

Ihr Partner in der Industrie
Direkt zum Seiteninhalt

3 D Druck

Produkte
3D Druck / additive Druckverfahren Oberflächenbearbeitung
Depoudering - Oberfächenbearbeitung - Oberflächenveredelung - Reinigung
Der 3 Druck verlangt nach je nach Verfahren unterschiedliche Prozesse die dem Druckverfahren angepasst werden. Hierbei ist die Befreiung von Druckpulverresten (Depoudering) ohne eine Vermischung von Fremdprozessmittel zur Rückgewinnung des Druckmittels betriebswirtschaftlich anzustreben. Im Anschluss wird die Oberfläche, je nach Wunsch bzw. Anforderung meist mit Strahlanlagen bearbeitet. Falls eine weitere Oberflächenveredelung gewünscht wird, ist das Gleitschleifen eine der angestrebten Prozesse. Auch entsprechende Reinigung mit den geeigenten Reinigungsmittel und Reinigungsanlagen finden Sie bei uns.

Wir bieten Ihnen alle Lösungen aus einer Hand!
Depoudering

Mit dem Verfahren unseres Partners haben Sie die Möglichkeit mit Ihrem Druckmittel das Depoudering durchzuführen. Vorteile bei diesem Verfahren ist die Möglichkeit der Wiederverwendung Ihres Druckmittels nach anschließender Aufbereitung. Hierzu stellen wir Ihnen unterschiedliche Lösungen zu Verfügung. Drehkorbanlage, Muldenbandanlage und Drehtelleranlage im automatischen Prozess. Der größte Vorteil alle Anlagen sind auch gleichzeitig im Handbetrieb, nach geringster Rüstzeit zu nutzen.
Oberflächenbearbeitung

Je nach Druckverfahren sind die Oberflächen noch nicht geeignet entsprechend weiterverarbeitet zu werden oder schon im akzeptablen Endzustand. In diesem Verfahren wird der Prozess Strahlen angewendet. Je nach Strahlmittel können hier unterschiedliche Oberflächen erzeugt werden. Gerne beraten wir Sie hierzu, ebenso können wir Versuche in unserem Technikum in Göppingen und Mannheim durchführen.
Oberflächenveredelung

Hier bieten wir Ihnen im Bereich Kunststoffdruck oder Metalldruck Ihre Oberflächen zu veredeln. Wir greifen hierzu auf die Gleitschleiftechnik zurück. Auch hier gibt es unterschiedliche Prozessverfahren, gerne können Sie sich von uns explizit beraten lassen. Wir bieten Ihnen neben den Anlagen auch die passenden Prozessmittel, wie Schleifkörper und Compounds. Auch ein Technikum steht zu Verfügung.
Reinigung

Je nach Anforderung in der weiteren Nutzung des 3 D Druck Werkstückes wird eventuell eine Reinigung notwendig. Neben der Reinigungsanlage spielt auch der Reiniger eine gewichtige Rolle. Dieser muss entsprechend dem Druckverfahren / Druckmittel definiert sein und entsprechend auf das Reinigungsanlagenkonzept definiert sein. Auch die Reinigung einzelner Komponenten des Druckers ist ein wichtiger Baustein gleichbleibende Qualität bieten zu können.
Unsere Anlagen und Prozesse sind für SLS,  EBM, FDM, FFF, STL, SLA, Laserauftragsscheißen, FTI, DLP, Multi Jet-Modeling, Poly Jet-Modeling geeignet. Wir können mit unseren Prozessen und Anlagenentsprechend der Ausstattung die Konfiguration.
Copyright Michael Freche Industrieberatungen 2020
INFO
Ihr Möglichkeit direkt in Kontakt mit uns zu treten!
Persönlich, per Video Chat oder telefonisch.

Michael Freche Industrieberatungen
Ihr kompetenter Technischer Berater
Zurück zum Seiteninhalt