Sonderstrahlanlagen - Michael Freche Industrieberatungen

Michael Freche Industrieberatungen
Direkt zum Seiteninhalt
Sonderstrahlanlagen
Systeme wie Satellitenstrahlanlagen, Durchlaufstrahlanlagen, Roboterstrahlanlagen
Schleuderradanlagen finden Sie auf dieser Seite.

Satellitenstrahlanlagen
Satellitenstrahlanlagen oder Karussellstrahlanlagen sind Anlagen die intern einen Rundtakttransport vollziehen. Hier kann sehr individuell das Werkstück in Rotation und über weitere Optionen, wie Strahldüsenbewegungen sehr genau gestrahlt werden. Eine Vielzahl an Optionen ermöglicht einen hohen Automationsgrad und eine hohe Prozessabsicherung. In diesen Anlagen sind Prozesse, wie Injektorstrahlen, Druckstrahlen, Injektor-Grafitationsstrahlen und Nassstrahlen möglich. Auch Chargenanlagen sind mit diesem Anlagentyp möglich, ideal für Inselfertigungskonzepte.

Durchlaufstrahlanlagen
Dieser Strahlanlagentyp ist für gleichbleibende Werkstücke im Durchlauf konzipiert worden. Eignet sich besonders für flächige Werkstücke. Auch hier sind unterschiedliche Strahlprozesse möglich, wie Injektorstrahlen, Druckstrahlen, Nassstrahlen und Schleuderradstrahlen.

Muldenbandstrahlanlagen
Dies sind Strahlanlagen für Massengüter als Schüttgut. Diese Anlagen sind die Fortsetzung der Kapazität unserer Handstrahlkabine mit Drehkorb. Auch dieser Anlagentyp kann entsprechend automatisiert werden. Hier sind ebenfalls verschiedene Strahlarten möglich, wie Injektorstrahlen, Druckstrahlen und Schleuderradstrahlen.

Schleuderradanlagen
Diesen Prozess des Strahlens mit Schleuderrad gibt es in ganz unterschiedlichen Anlagenkonzepten. Wie Drehtischanlagen, Hängebahndurchlaufanlagen, Banddurchlaufanlagen und Muldenbandanlagen. Die ist eine ideale Ergänzung für die Vorbehandlung im Lackieren und Pulvern. Auch hier gibt es Standardanlagen aber auch individuelle Lösungen für Ihre Anwendung.

Eisstrahlen
Eisstrahlen mit Stickstoff oder CO2 Pellets ist ein Verfahren welches wir schon etliche Male im Bereich der Industrie platzieren konnten, Dabei nutzen wir zwei Effekte des Prozesses, einmal den Temperatureffekt sowie den mechanischen Effekt der Pellets. Dabei schaffen wir eine absolute Reinigung des Werkstückes ohne in die Oberflächenstruktur einzugreifen. Auch beim Entgraten kommt dieses Verfahren zum Einsatz.

Roboterstrahlanlagen
Einer unserer neusten Entwicklungen ist die Roboterstrahlanlage. Neu daran ist, dass der Robotergreifer das Bauteil entlang der Strahldüsen führt aber trotzdem durch unseren speziellen Verschlussmechanismus eine Bewegungsfreiheit fahren kann. Geeignet ist dieses Verfahren vor allem für kleinere bis mittlere Stückzahlen für Werkstücke in einer hohen Anzahl an unterschiedlichen Chargen.

Copyride Michael Freche Industrieberatungen
Zurück zum Seiteninhalt